"));

Sonntag, 22. Januar 2012 (12:49 Uhr)

Moderationsprozess „Schulentwicklung Weststadt“ geht in die nächste Phase

Wie sehen die Schulen aus?

Schulbegehung_tn

Weinheim, 18. Januar 2012 (red/pm) Der baulich-technische Zustand der Weinheimer Weststadt-Schulen war jetzt auf dem Prüfstand. Weinheimer Kommunalpolitiker und Teilnehmer des Moderationsprozesses inspizierten die Weststadt-Schulen. Information der Stadt Weinheim: "Sie drückten alle mal wieder die Schulbank – in diesem Fall teilweise sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Der baulich-technische Zustand der Weinheimer Weststadt-Schulen war jetzt auf dem Prüfstand, als der … [Weiterlesen...]

Der WUB hilft in den Beruf: Gebäudereiniger ist heute ein anspruchsvoller Job

René und Mario sind täglich ganz sauber

WUB_Weidler_tn

Weinheim, 4. Januar 2012. (red/pm) Wir veröffentlichen Erfolgsgeschichten von Jugendlichen, die durch den Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB) in den Beruf vermittelt werden konnten. Heute werden nun die Geschichten von René und Mario vorgestellt. Von Roland Kern „Wir bilden Jugendliche zum Gebäudereiniger aus und fördern somit die Zukunftschancen junger Menschen in einem attraktiven und zukunftsorientierten Beruf im Dienstleistungsbereich.“ So steht es in den … [Weiterlesen...]

OB Heiner Bernhard optimistisch beim Neujahrsempfang

„Vieles entscheidend vorangebracht“

Innungen_tn

Weinheim, 8. Januar 2012. (red/pm) Oberbürgermeister Heiner Bernhard zeigte sich heute in seiner Neujahrsansprache optimistisch. Monika Enzmann ist die neue "Bas Gret" und löst damit Bärbel Schmitt ab. Information der Stadt Weinheim: „2011 in Weinheim war ein Jahr, in dem wir als Stadt gut vorangekommen sind und gut arbeiten konnten. Ein erfolgreicher Zeitabschnitt, in dem viele Projekte entscheidend vorangebracht werden konnten und der in mancherlei Hinsicht deutlich besser verlief … [Weiterlesen...]

Der WUB hilft in den Beruf: Die 16-Jährige lernt Medizinische Fachangestellte in der Augenklinik Weinheim

Alle haben ein Auge auf Aylin

WUB_Wetzel_tn

Weinheim, 23. Dezember 2011. (red/pm) Heute und in den nächsten Wochen veröffentlichen wir Erfolgsgeschichten von Jugendlichen, die durch den Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB) in den Beruf vermittelt werden konnten. Die Serie beginnt mit der 16-jährigen Aylin. Von Roland Kern: Beim Rundgang durch die Augenklinik Weinheim im Sparkassen-Atrium kann man nur erahnen, welche verantwortungsvolle tägliche Arbeit hier geleistet werden muss, sowohl vom Ärzteteam als auch vom … [Weiterlesen...]

Ab dem Schuljahr 2012/13 soll es an 22 Gymnasien Modellversuche mit G 9-Zügen geben

Einigung über konkrete Ausgestaltung der G 9-Schulversuche

Rhein-Neckar/Stuttgart, 13. Dezember 2011. (red/pm) Einigung bei der grün-roten Koalition - an 44 Gymnasien soll es in den nächsten zwei Jahren wieder die Möglichkeit geben, nach neun Jahren Abitur zu machen. Information des Staatsministerium Baden-Württemberg: "Die grün-rote Koalition hat sich beim Thema G 9 im Rahmen des Koalitionsausschusses geeinigt: Ab dem Schuljahr 2012/13 soll es an 22 Gymnasien Modellversuche mit G 9-Zügen geben, im darauf folgenden Schuljahr weitere 22. … [Weiterlesen...]

Eltern beschweren sich bei der Stadt - die verspricht Abhilfe

Eltern stinksauer auf VBus (RNV) – Kinder wurden einfach stehengelassen oder aus dem Bus gewiesen

Guten Tag! Weinheim, 13. Dezember 2011. Gestern und heute sind nach dem Fahrplanwechsel mindestens ein Dutzend Schülerinnen und Schüler nicht mit dem Schulbus wie gewohnt gefahren worden. Teils wurden sie nicht eingelassen, teils statt bis nach Lützelsachsen in Hohensachsen aus dem Bus gewiesen. Bei der Stadt gingen massive Beschwerden zorniger Eltern ein - die Stadt hat zugesagt, dass das Busunternehmen angewiesen wird, bis zu den Winterferien nach dem alten Fahrplan zu fahren. Der … [Weiterlesen...]

Junge Gäste aus Frankreich empfangen

Schüler aus der Normandie

Weinheim, 11. Dezember 2011. (red/pm) Zum fünften Mal in diesem Jahr sind in Weinheim französische Austauschschüler aus Neufchatel-en-Bray, einem Städtchen in der Normandie, zu Gast. Die Schüler lernten während ihres Aufenthalts nicht nur Weinheim, sondern auch andere deutsche Städte kennen. Information der Stadt Weinheim:  „Wir sind eine weltoffene Stadt mit einem französischen Bistro am Marktplatz und einer Städtepartnerschaft mit Cavaillon, die zu den ältesten … [Weiterlesen...]

„Kommunale Verantwortung gefragt“

VHS Kabarett aus Senegal

Weinheim, 6. Dezember 2011. (red/pm) Ab sofort bietet die Volkshochschule Badische Bergstraße in Weinheim interkulturelle Dialoge an. Die Veranstaltungsreihe soll den Absolventen der VHS-Integrationskurse die Möglichkeit bieten, in Kontakt zu bleiben. Die Veranstaltungen werden von der Stadt sowie der Bürgerstiftung unterstützt. Information der Stadt Weinheim: "Er kann sprachlich alles, sogar Hochdeutsch. Aber auch Saarländisch und Schwyzerdütsch. Vor allem kann sich der aus Senegal … [Weiterlesen...]

Die Weinheimer Schülerin Constanze Wollenweber wurde mit dem Ersten Preis beim Geschichtswettbewerb auf Bundesebene ausgezeichnet

Studie zum “Weinheimer Frauenverhör” gewann Geschichtswettbewerb

Constanze Wollenweber. Foto: David Ausserhofer.

Guten Tag! Weinheim, 20. November 2011. (red/pm) 1.152 Arbeiten wurden beim Geschichtswettbewerb eingereicht. Fünf Beiträge wurden mit einem Ersten Preis und 2.000 Euro ausgezeichnet. Dazu gehörte auch der Beitrag der Weinheimer Schülerin Constanze Wollenweber. Information der Stadt Weinheim/Körber-Stiftung: Die Weinheimer Schülerin Constanze Wollenweber (12. Klasse, Werner Heisenberg-Gymnasium) gehört nach ihrem Erfolg beim Landesentscheid im September jetzt auch auf Bundesebene des … [Weiterlesen...]

Schulentwicklung: Moderationsprozess ist gut vorbereitet

Moderationsprozess beim "World-Café"

Weinheim, 20. November 2011. (red/pm) Die Perspektiven der Schullandschaft in der Weinheimer Weststadt wird das Thema sein in der Bonhoeffer-Schule am 26. November. Beim sogenannten "World-Cafe" sind alle interessierten Bürger aufgefordert, teilzunehmen und mitzureden. Information der Stadt Weinheim: "Es verspricht spannend zu werden. In einem ausgeklügelten Moderationsprozess will die Stadt Weinheim ihre Bürgerinnen und Bürger ab November zur regen Teilnahme auffordern, wenn es um die … [Weiterlesen...]

Stimmungsvolle Feier zum 75-jährigen Bestehen des Stadtteils – Landesehrung für Siedlergemeinschaft

Die Weststadt ist auf Augenhöhe

OB Bernhard beim Festabend zum 75-jährigen Bestehen der Weststadt.

Guten Tag! Weinheim, 17. November 2011. (red/pm) Feierliches Jubiläum zum 75-jährigen Bestehen des Weinheimer Stadtteils Weststadt. Die Siedlergemeinschaft bekam die Goldene Ehrenurkunde überreicht. Information der Stadt Weinheim: "Als modern aufgestellten Stadtteil mit eigener Identität und hoher Lebensqualität hat Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard jetzt die Weinheimer Weststadt gewürdigt. Der Rathauschef war Gastgeber und Hauptredner bei der Jubiläumsfeier zum … [Weiterlesen...]

Nachwuchskräfte gesucht

Guten Tag! Weinheim, 9. November 2011. (red/pm) Die Weinheimer Stadtwerke sind am 15. und 16. November auf den Ausbildungstagen „Fit für morgen“ im Rolf-Engelbrecht-Haus. Information der Stadtwerke Weinheim: "Das ganze Spektrum ihrer Ausbildungsberufe zeigen die Stadtwerke Weinheim auf den Weinheimer Ausbildungstagen „Fit für morgen“ am 15. und 16. November im Rolf-Engelbrecht-Haus. Ein angehender Anlagenmechaniker der Stadtwerke, ein Azubi zum Industriekaufmann und zwei … [Weiterlesen...]

Wer hilft ehrenamtlich bei Hausaufgaben?

Guten Tag! Weinheim, 9. November 2011. (red/pm) Die „Vermittel-Bar“ der Ehrenamtsinitiative sucht am 29. November Unterstützer für Grundschüler in der Weststadt. Information der Stadt Weinheim: Seit letztem Jahr gibt es die Weinheimer Ehrenamtsinitiative und mittlerweile gelingt es immer öfter, Menschen, die helfen wollen, und andere, die Hilfe brauchen, zusammenzubringen. Jetzt geht es der Initiative, zu der auch das Weinheimer Mehrgenerationenhaus (MGH) in der … [Weiterlesen...]

Schulkunst-Landesausstellung zeigt Werke von Schülerinnen und Schülern zu „Holz“

(Foto: Maria-Montessori-Schule Weinheim): Schülergruppe der Maria-Montessori-Schule Weinheim mit ihrem Kunstwerk. von links nach rechts: Sebastian, Selina, Marcel, Gabriele Franz (Lehrerin) und Stefanie.

Weinheim/Rhein-Neckar, 28. Oktober 2011. (red/pm) Die Maria-Montessori-Schule Weinheim ist mit ihrer Holz-Skulptur „Teatrino - Teatrini“ bei der Schulkunst-Landesausstellung in Stuttgart vertreten. Die Ausstellung im Neuen Schloss präsentiert Arbeiten zum Thema „Holz“ aus allen Schulämtern Baden-Württembergs. Information des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis: "Seit 24. Oktober 2011 gibt es im Neuen Schloss in Stuttgart die Schulkunst-Landesausstellung zum Thema „Holz“ zu … [Weiterlesen...]

„Kein Grund hoffnungslos zu sein“

Das Projekt „Azubis informieren SchülerInnen“.

Guten Tag! Rhein-Neckar/Weinheim, 27. Oktober 2011. (red/pm) Übergangsmanagement gibt gute Beispiele für erfolgreiche Berufswege von Werkrealschülern. Information der Stadt Weinheim: "Die meisten Lebenswege führen nicht geradeaus. Sabrina Kadel zum Beispiel ließ sich nach ihrem Abschluss an der Werkrealschule überreden, eine Ausbildung als Zahnarzthelferin anzutreten. Aber schon nach ein paar Monaten spürte sie: „Das ist nichts für mich.“ Sie hat nochmal von vorne … [Weiterlesen...]