Sonntag, 11. Dezember 2011 (03:29 Uhr)

Stadträte lehnen sich “mit gebotener Höflichkeit” gegen OB Bernhard auf

Die gutachterliche Prüfung der Personalausstattung der Stadtverwaltung sorgt für Streit.
01_passbild_OB_Bernhard

Weinheim, 09. Dezember 2011. (red) In der Novembersitzung hat der Gemeinderat beschlossen, einen Gutachter zur Prüfung der Personalausstattung der Stadt zu beauftragen. Aus Sicht vieler Stadträte ist die nämlich zu üppig und damit zu teuer. Andere Städte sollen sehr viel schlanker aufgestellt sein. Die Prüfung soll natürlich unabhängig erfolgen - doch daran gibt es vermehrt Zweifel. Von Hardy Prothmann Der Brief hat es in sich - auch wenn er mit "aller gebotenen Höflichkeit" … [Weiterlesen...]

Massive Kritik am Landratsamt

Bürgerinitiative "Rettet den Wachenberg" wirft Behörde "Inkompetenz" vor
Landrat_Stefan_Dallinger

Weinheim/Rhein-Neckar, 09. Dezember 2011. Die Bürgerinitiative "Rettet den Wachenberg" teilt mit, dass sie dsa "Vertrauen in das Landratsamt eindeutig verloren" hat. Hintergrund ist eine Auseinandersetzung zwischen der Stadt Weinheim und dem Landratsamt zur "Sicherung" des Steinbruchs, der von den Pophyrwerken wirtschaftlich genutzt wird. Nutznießer ist die Gemeinde Hirschberg, da sie von dem Steinbruchunternehmen Pacht bezieht. Die Initiative will einen weiteren Abbau … [Weiterlesen...]

Flüchtlinge sollen besser gestellt werden

Rund 100 Personen im Wahlkreis Weinheim betroffen

Weinheim/Rhein-Neckar, 09. Dezember 2011. (red/pm) Die Landtagsfraktionen von Grünen und SPD haben sich mit Innenminister Reinhold Gall auf Eckpunkte für eine neue Bleiberechtsregelung für Flüchtlinge verständigt. Der Innenminister wird mit Unterstützung der beiden Fraktionen auf Bundesebene für die Initiative des Landes Rheinland-Pfalz werben.   Gemeinsame Presseerklärung von Gerhard Kleinböck (SPD) und Hans-Ulrich Sckerl (Bündnis90/Die Grünen): ""Das gemeinsame Ziel ist eine … [Weiterlesen...]

Ober- und Unterflockenbach feiern 2012 das 1000-jährige Bestehen

Weinheim-Oberflockenbach/Gorxheimertal-Unterflockenbach, 09. Dezember 2011. (red/pm) Die eine Ortschaft liegt im Tal, die andere oben am Fuße des Eichelberges, Weinheims höchster Erhebung von 526 Metern. Eine ist hessisch und gehört zum Kreis Bergstraße, die andere liegt in Baden-Württemberg als östlichster Ortsteil der Großen Kreistadt Weinheim. Die Landesgrenze und die Kreisgrenze verlaufen zwischen ihnen. Die Bewohner von Unterflockenbach im Gorxheimertal fahren HP-Kennzeichen, die … [Weiterlesen...]

„Kommunale Verantwortung gefragt“

VHS Kabarett aus Senegal

Weinheim, 6. Dezember 2011. (red/pm) Ab sofort bietet die Volkshochschule Badische Bergstraße in Weinheim interkulturelle Dialoge an. Die Veranstaltungsreihe soll den Absolventen der VHS-Integrationskurse die Möglichkeit bieten, in Kontakt zu bleiben. Die Veranstaltungen werden von der Stadt sowie der Bürgerstiftung unterstützt. Information der Stadt Weinheim: "Er kann sprachlich alles, sogar Hochdeutsch. Aber auch Saarländisch und Schwyzerdütsch. Vor allem kann sich der aus Senegal … [Weiterlesen...]

Neubaugebiet “Lützelsachsen Ebene” wird mit Biogasanlage verbunden

leitung_tn-1

Weinheim, 07. Dezember 2011. (red/pm) Die Stadtwerke Weinheim verlegen zur Zeit eine rund 900 Meter lange Fernwärmeleitung zum 18 Hektar großen Neubaugebiet "Lützelsachsen Ebene". Künftig sollen die hier entstehenden Häuser mit der Fernwärme einer Biogas-Analage bezeizt werden. Pressemitteilung der Stadtwerke Weinheim: "Das Wärmekonzept, das die Stadtwerke Weinheim derzeit im Weinheimer Neubaugebiet „Lützelsachsen Ebene“ realisieren, ist beispielhaft: Die Gebäude sollen … [Weiterlesen...]

Halleluja in der Weinheim Galerie – das Video zum Flash Mob

Über 80 Chorsängerinnen und - sänger intonierten Händels Halleluja
halleluja_tn

Weinheim/Rhein-Neckar, 06. Dezember 2011. Völlig überraschend veranstalteten mehrere Chöre aus der Region einen so genannten "Flash Mob" in der Weinheim Galerie. Unvermittelt gaben Sie Händels "Halleluja" zum besten. Die Kunden staunten über die unvermutete Aufführung am 03. Dezember 2011. Jetzt gibt es auf youtube das Video des außergewöhnlichen Ereignisses zu sehen. Unter der Leitung des Heidelberger Dirigenten Frank Aranowski veranstalteten verschiedene kirchliche Chöre aus der … [Weiterlesen...]

Weinheimer Sportler gehören zur Weltelite

Sportlerehrung 2010 fn

Weinheim, 06. Dezember 2011. (red/pm) Die Stadt Weinheim ehrte am Sonntag in der Stadthalle die erfolgreichsten einheimischen Sportler von 2011. Insgesamt 304 fanden sich auf der großen Bühne ein. Den erfolgreichsten gratulierte Oberbürgermeister Heiner Bernhard persönlich. Darunter fünf Vizeweltmeistern, einer WM Dritter und einem Einzel Europameister, sowie mehrere Deutsche Meister. … [Weiterlesen...]

Ein Schieferdach ist kein Pappenstiel

Das Schloss-„Gebäude E“

Weinheim, 5. Dezember 2011. (red/pm) Das Weinheimer Schlossgebäude „E“ soll denkmalgerecht saniert werden. Die ortsansässige Fachfirma Schilling wird die Sanierung der rund 250 Quadratmeter großen Dachfläche übernehmen. Die hierfür benötigten Schieferschindeln kommen aus der Eifel. Information der Stadt Weinheim: "Wahrscheinlich war der Platz im Schloss zu eng geworden. Die Gräfin Auguste Elisabeth Amalie Waldner von Freundstein hatte 1868 den Mitteltrakt um den Nordflügel … [Weiterlesen...]

Breitwiesen: Juristische “Aufrüstung”

unterschriften_tn-1

Weinheim, 05. Dezember 2011. (red) Die Initiative "Schützt die Weinheimer Breitwiesen" kritisiert in einer Pressemitteilung das Verhalten von Oberbürgermeister Heiner Bernhard: Nach Auffassung der Initiative verhält sich Bernhard "konfrontativ" statt "kooperativ" und gegen die Interessen von Gemeinderat und Bürgerschaft. Von Hardy Prothmann Bei der Übergabe von 5.056 Unterschriften für ein Bürgerbegehren in Sachen "Breitwiesen" kündigte Oberbürgermeister Heiner Bernhard nicht nur … [Weiterlesen...]

Kolumne: Professor Paul Kirchhof und die Insel der Glückseligen

Cheshire_Cat_Tenniel

Alice und ihre Welt - eine Kolumne von Gesina Stärz Alice findet, die Welt wird den surrealen Bildern des spanischen Malers Salvador Dali immer ähnlicher. Was bisher als sicher galt, das löst sich auf. Nichts ist mehr wie es ist, nur wie ist es dann? Alice berichtet aus einer sich verändernden Welt… Und was Herr Kirchhof mit jedem von uns zu tun hat, erfahren Sie, wenn Sie weiterlesen. Denn Alice sieht die Welt mit anderen Augen. Der besondere Blick verschafft wunderbare … [Weiterlesen...]

Diese Woche: Tipps und Termine

5. bis 11. Dezember 2011

Tipps und Termine für den 5. bis 11. Dezember 2011. Jeden Montag erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite. Mehr Termine finden Sie ins unseren Kalendern für Heddesheim, Hirschberg, Ladenburg, Viernheim, Weinheim und Rhein-Neckar. ***** Mittwoch, 7. Dezember 2011, 20:00 Uhr, Stadthalle Weinheim. Die Kulturgemeinde Weinheim präsentiert am … [Weiterlesen...]

Halleluja – Flashmob in der Weinheim-Galerie

Weihnachtliche Überraschung mit Event-Charakter
03122011_flashmob_1014-1

Weinheim/Rhein-Neckar, 03. Dezember 2011. Heute Nachmittag gab es in der Weinheim-Galerie einen so genannten Flashmob zu erleben. Fast 80 Sängerinnen und Sänger verschiedener Chöre hatten sich in der Weinheim-Galerie verabredet, um um 16:15 Uhr Händels "Halleluja" aufzuführen. Sehr zur Überraschung der Kundinnen und Kunden, die staunend einen stimmgewaltigen Chor erlebten. Heute in der Weinheim-Galerie. Überall schauen Kunden nach Geschenken, studieren Auslagen. Es sind … [Weiterlesen...]

Spenden zur “Fischfutter-Affäre”: 2.284,90 Euro. Herzlichen Dank!

dank-1

Heddesheim/World Wide Web, 03. Dezember 2011. Die so genannte "Fischfutter-Affäre" ist vermutlich vorbei. Der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele hat unsere Unterlassungserklärung akzeptiert und mitgeteilt, für ihn sei "die Sache erledigt". Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die sich solidarisch erklärt haben und mitgeholfen haben, den Vorgang öffentlich zu machen. Und insbesondere bei allen Spenderinnen und Spendern, die Geld überwiesen haben, um eine finanzielle und … [Weiterlesen...]

Dokumentation: Stellungnahmen zum Bürgerbegehren “Breitwiesen”

5.063 Unterschriften hat die Bürgerinitiative diese Woche an OB Bernhard überreicht.
breitwiesen Bürgerinitiative Demo fn

Weinheim, 02. Dezember 2011. (red/pm) Die Bürgerinitiative hat uns eine Pressemitteilung betreffend des Bürgerbegehrens "Schützt die Weinheimer Breitwiesen" zugesandt. Stellung nehmen auch die Grüne Alternative Liste (GAL), und die Partei Die Linke. Wir dokomentieren die Pressemitteilung/Stellungnahmen in voller Länge. Von CDU, SPD, FDP, den Freien Wählern (FW) und Weinheim Plus lagen uns zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Stellungnahmen vor - wir ergänzen natürlich, falls es … [Weiterlesen...]